Jüngere Haut für jüngeres Aussehen

Dies sind Beiträge unserer User. Möchtest Du auch Beiträge verfassen, so melde Dich bitte hier an.
Beitrag des Users Schnabbi

Wer eine straffe und jung aussehende Haut haben möchte, muss diese regelmäßig pflegen.

Mit welchen Tricks Sie der Hautalterung entgegenwirken können, verraten wir im folgenden Artikel:

Problemzone Augen
Viele kennen das Problem tiefsitzender Augenringe und kleiner Fältchen um die Augenpartie. Mit Augenpads können Sie hier viel erreichen. Sie enthalten abschwellende Wirkstoffe, die zusätzlich Feuchtigkeit spenden.

Schon nach 15 minütiger Anwendung kann man Unterschiede feststellen: Die Augen wirken strahlender, Fältchen sind häufig verschwunden bzw. abgemildert.

Weil die Pads auf die Haut geklebt werden, entsteht ein luftabdichtender Okklusiv-Effekt, wodurch die Wirkstoffe sehr gut in die tieferliegenden Hautschichten eindringen und sie mit wertvollen Pflegestoffen versorgen können.

Ampullen und Seren

Wer schnelle Hilfe für die angegriffene Haut benötigt, kann auf Ampullen und Seren zurückgreifen. Denn Ampullen und Seren wirken schneller, weil sie schneller in die Haut eindringen. Besonders Wirkstoffe wie Vitamin C, Polypeptide und Extrakte aus Rosskastanie helfen sehr gut.

Sanfte Peelings
Dass die Haut im Laufe des Leben schlaffer wird, ist ein völlig logischer Vorgang: Die Zellteilung wird verlangsamt und die Haut empfindlicher.

Ein Peeling hilft immer gut, weil lose Hautschuppen abgeschliffen werden und die Haut nach der Anwendung jünger und frischer aussieht. Allerdings verträgt nicht jeder jedes Peeling gleich gut. Wer zu empfindlicher Haut neigt, sollte auf Peelings mit Körnern verzichten und es mit einem sanften Enzym-Peeling versuchen.

Solche Peelings arbeiten auf Cremebasis und biochemisch funktionieren.

Antifaltencreme jüngeres Aussehen

Auch spezielle Antifalten-Creme für die Augen macht ab und zu Sinn. Am besten wirkt sie, wenn Sie die Creme mit den Fingerspitzen in die Haut einklopfen.

Dazu setzen Sie die Finger neben der Nasenwurzel an und klopfen die Creme sanft ein. Arbeiten Sie sich dabei bis zum äußeren Augenwinkel vor und machen Sie ca. 5 Durchgänge. Ihre Haut wird es Ihnen danken und sofort strahlender und frischer aussehen

Mund
Auch für den Mund gibt es spezielle Tricks: Formen Sie ein V mit Zeige- und Mittelfinger. Dieses V bringen Sie waagerecht am Mundwinkel an und streichen ober- und unterhalb der Lippen bis zur anderen Seite über Ihre Haut. Wiederholen Sie diese Übung dreimal.

Lippen jüngeres Aussehen

Wer will nicht samtig weiche Lippen haben? Kein Problem: Streichen Sie mit einer weichen Zahnbürste über Ihre trockenen Lippen, tragen Sie nach der Behandlung ein wenig Honig auf – fertig.

Wer gerne dickere Lippen hätte, versucht es einmal mit Lip-Plumer. Das sind kleine Collagen-Kügelchen, die sich bei Berührung mit der Haut aufplustern und so für einen Vergrößerungseffekt sorgen.